Wie kam es zu meiner Foto Leidenschaft?

Fotografieren lernte ich schon als Kind von meiner Mutter, die ein super Fotoauge hat. Es machte mir schon immer Spass, aber irgendwann im Hamsterrad hatte ich diese Leidenschaft vergessen.

Eine neue Kamera und ein Zufall erweckten diese Leidenschaft wieder.

Mein Tutor über Wasser war Anthony Morganti http://www.anthonymorganti.com/

Unterwasserkurse besuche ich bei Kurt Amsler
https://www.photosub.com/

Eigentlich fotografiere ich nur für mich selbst, doch natürlich freue ich mich, wenn ich den einen oder den anderen mitnehmen darf in die Zauberwelt, die Unterwasserwelt.

Auch Fotos von meinem Paradies zeige ich gerne.

In 2016 hatte ich eine kleine Ausstellung auf Milos <<< bitte klicken

Ich bin sehr stolz, dass ich zum Fotografen-Team von „The best of Milos“ gehöre.

Im weiteren waren meine Bildern hier zu finden:

2017

SHARKSCHOOL KALENDER 

2019

KALENDER STOP FINNING

2018

Dieses Foto wird in einem griechischen Unterwasser Schneckenbuch und Muschel Buch erscheinen.

2019-?

Im weiteren unterstütze ich die folgenden NGO’s mit Fotografien und Daten zwecks Forschung

Im weiteren unterstütze ich die folgenden NGO’s mit Fotografien und Daten zwecks Forschung

I Sea mit Spezien die eigentlich die von anderen Meeren in die Ägäis eingewandert sind

https://isea.com.gr

Pelagos mit Fotos von Delfinen und Flossenkatalog, Gewebeentnahme von toten, gestrandeten Delfinen.

http://www.pelagosinstitute.gr/en/

MoM

Mit Sichtungen von Mönchsrobben

https://www.mom.gr/

Archelon mit Sichtungen von Meeresschildkröten, oder Hilfe bei gestrandeten oder vermessen von toten Schildkröten.

http://archelon.gr/

Unterstützung eines griechischen Buches mit Schnecken und Muscheln.

Teile mit: