Meine Lieben

Heute war ich am Vitamin D tanken, also meine Speicher noch ein bisschen füllen über Winter und ich sinnierte so vor mich hin. Das griechische Wort für „sünnele“ (sonnenbaden) ist Sonnentherapie (ηλιοθεραπεία).

Wie wahr dieser Ausdruck doch ist. Gerade im Winter leiden vielen Menschen unter Vitamin D Mangel, was uns depressiv machen kann. Aber auch sonst ist es Therapie in der Sonne zu sein. Die wärmenden Strahlen auf der Haut zu spüren, in meinem Falle neben dem Meer zu liegen und mich auch noch vom Meeresrauschen therapieren zu lassen.

Dann war es noch an meinem Kraftort, das heisst ich bin so zufrieden, glücklich und gut aufgetankt nach Hause und habe nicht eine Seite von meinem Buch gelesen. Ich war einfach da sicher 2,5 Stunden…. habe mich meinen Gedanken hingegeben und genossen.

Teile mit: